Eros & Agape

 

Tantra-Seminare für Paare

Eros & Agape

Tantra für Paare

Eros & Agape sind zwei Begriffen aus der griechischen Philosophie, welche die verschiedenen Formen der Liebe beschreiben. Eros steht für die leidenschaftliche und sexuelle Liebe. Agape wird als die reinste Form der Liebe angesehen, die zwei Seelen miteinander vereint. Sie steht u.a. für Beständigkeit und Hingabe. Nach Jahren der Beziehungsforschung kann ich sagen, dass es all diese Qualitäten der Liebe zu einer erfüllten und langlebigen Partnerschaft bedarf.

Der Alltag ist der Feind der Liebe. Still und schweigend bahnt sich die Routine in unser Leben und zwischen unsere Liebe. Wir häufen und Dinge an, die wir nicht unbedingt brauchen und verstricken uns in immer mehr Aufgaben. Kaum bemerkbar verlieren mehr und mehr die Nähe und Verbindung zueinander und fragen uns irgendwann: “Wo ist unsere Liebe hin?”.

An diesen Tantratagen für Paare möchten wir euch einladen, endlich mal wieder Zeit für einander zu nehmen, die Routine und den Alltag hinter Euch zu lassen,  sich wieder anzuschauen, zu spüren und zu fühlen, sich mitzuteilen und sich zu hören, sich wieder zu zeigen mit allem was da bei Dir ist, um so deinem Partner wieder mit offenen Herzen zu begegnen. Folgende 4 Themenbereiche werden euch in den Tantra Paarseminaren begegnen:

Kommunikation

.. ist die Basis jeder Begegnung. Was will ich eigentlich und wie teile ich dies meiner Partnerin/meinem Partner mit?

Wir geben Anleitungen zu Zwiegesprächen mit vorgefassten Fragen zum Erforschen und Klären eurer  Wünsche und Bedürfnisse.

Atmen

… ist ein zentrales Element, um unsere Körperenergien ins fließen zu bringen, Lust zu fördern, mehr zu spüren und das Bewusstsein zu erhöhen.

Wir leiten Partnerübungen zum gemeinsamen Atmen an und erfahren diese Höhepunkte als Paar.

Tantra Yoga

… ist eine wunderbare Vorbereitung auf die sexuelle Begegnung. Der Körper wird erweckt, gedehnt, gestreckt und bereit für Berührungen.

Wir halten uns in besonderen Positionen und/oder Atmen im Rhythmus der dynamischen Bewegungen.

Massagen

… in der verschiedenen Formen sind immer auch Bestandteil unserer Zeit.

Für diese wundervollen, absichtslosen und intuitiven Berührungen fehlt uns zu Hause oft der klare Raum und die Ruhe im Innen und Außen.

All diese Dinge werdet Ihr auch zu Hause, im „Alltag“ auch gut nutzen können. Jedoch ist unsere Zeit nicht als „Fortbildung“ anzusehen, die Lehrinhalte vermittelt. Wir sehen unsere Arbeit als „Beziehungspflege“, die regelmäßig stattfinden sollte. Welche der vorgenannten Themen wir verstärkt nutzen werden wird auch von Euch abhängen, denn unser Fokus liegt auf der Förderung Eurer Paarbeziehung.

Wie groß ist die Gruppe?

Wir sind meist eine Gruppe von  5 bis 8 Paaren.

gehen wir auch mit Anderen in Begegnung?

Es gibt einfache kontaktlose Übungen zum kennenlernen der anderen Teilnehmenden. Alle wichtigen und natürlich insbesondere die intimen Übungen finden nur im vertrauten Paar statt.

Sind wir in dem Kurs nackt?

Am Ende jedes Workshops gibt es meist eine Massagesequenz. Sicherlich ist es am schönsten sich nackt zu massieren. Ihr dürft aber natürlich soviel anlassen, wie ihr wollt.

Gibt es eine Essensversorgung?

Getränke sind vorhanden. Essen bringt jeder selbst mit. Zur Mittagspause stellen wir alles auf einen Tisch und teilen das Buffet mit allen. Das ist immer eine sehr schöne Zeit.

Termine Hannover (Hemmingen)

Jeweils von 11-19 Uhr Einlass ab 10:45Uhr

  • So. 11.02.2024 (ausgebucht)
  • So. 21.04.2024 (ausgebucht)
  • So. 15.09.2024 (1 freier Paar Platz)

Termine Hamburg (Rotherbaum)

Jeweils von 11-19 Uhr Einlass ab 10:45Uhr

  • So. 03.03.2024 (ausgebucht)
  • So. 02.06.2024 (ausgebucht)
  • So. 08.12.2024 (4 freie Paar Plätze)

Kosten

  • Einzeltermin 180€ – 260€ pro Paar (nach Selbsteinschätzung)
  • 3 Termine 450€ pro Paar (in 2024, Hannover und Hamburg kombinierbar)

Team

  • Nirvan
  • Pamela (Assistenz)
  • Bettina (Assistenz)

Wenn die Liebe dir winkt … folge ihr!

Khalil Gibran