Flow of Love

 

Tantra-Urlaub auf Korfu

Korfu Tantra Retreat - Titelbild Flow of Love - Tantra & Chakradance - Tantra Urlaub

Tantra & Chakradance mit Lluvia & Nirvan

Komm mit uns auf eine magische tantrische Reise zu Dir Selbst. Eine Woche nur für Dich, um alte emotionale Last loszulassen, Dein “Energiesystem” wieder aufzufrischen und zurück in Deinen natürlichen Fluss der Liebe und Lust und der Erfahrung von innerer Öffnung, Freude und Selbstliebe zu gelangen. Sieben Tage, um Dein Herz neu „aufzutanken“, alte Muster, Blockaden und Hemmungen zu lösen und wieder einen Zustand von Liebe, Freiheit und Leichtigkeit in dir zu erfahren.

Korfu & Arillas

KORFU ist eine wunderschöne sonnige Insel mit vielen traumhaften Stränden. In dem kleinen Ort Arillas befindet sich der traditionsreiche Ouranus Club. Etwas abgelegen auf einer Anhöhe liegend, hat schon Margot Anand hier vor über 25 Jahren Ihre Seminare geleitet. Ein FKK-Strand und ein öffentlicher Strand sind jeweils nur 10 Gehminuten entfernt vom Seminarhaus. Auch im Hochsommer ist Korfu nicht überfüllt. Mit einem gemieteten Scooter lassen sich viele Orte und Nachbarbuchten erforschen. 

Hier gibt es ein paar schöne Eindrücke zu dem Zentrum www.ouranosclub.de

Konzept & Methoden

In dieser Urlaubsreise durchlaufen wir inhaltlich in unserer Seminarzeit die sieben Hauptchakren. Lluvia und Nirvan nutzen hierfür Methoden aus dem Neotantra,  dem Chakradance und der Arbeit mit Archetypen (nach C. G. Jung).

Chakren sind Energiezentrem in unserem Körper und haben jeweils eine Qualität unseres Seins. Des Weiteren repräsentieren sie auch eine bestimmte Eigenschaft des Verhaltens und der menschlichen Entwicklung. Durch die Heilung und Stärkung der einzelnen Chakren ermöglichen wir einen Weg zur optimalen Gesundheit des Körperbewusstseins sowie ein Erkennen der ureigenen Potentiale.

Dir begegnen an diesen 7 Tagen tantrische Übungen, Chakradance, Atemarbeit, Massagen, Meditation, Soundhealing, Mandalapainting und viel Gemeinschaft. Sonne, Strand, die Gemeinschaft der Gruppe sowie die griechische Gelassenheit unterstützen Dich ebenfalls auf dieser wundervollen Seminarreise.

Seminarstruktur

Am Morgen vor dem Frühstück laden wir zu einer aktiven Morgenmeditation ein. Nach dem Frühstück ist bis zur Mittagszeit eine gemeinsame Seminarzeit vorgesehen. Tagsüber ist immer freie Zeit zum … baden, sonnen, genießen u.v.m. Am Abend kommen wir wieder zu einem gemeinsamen Essen zusammen. Im Anschluss haben wir dann wieder eine (vorwiegend tantrische) Seminarzeit. Samstage sind die An- und Abreisetage. Von Sonntag bis Freitag haben wir täglich ca. 6 Stunden Seminarzeit.

Einzelpersonen und Paare

sind gleichermaßen willkommen! Neue Freunde kennenlernen aus der Isolation des Getrenntseins auszubrechen und neue Impulse für sich Selbst und/oder die Paarbeziehung zu sammeln sind für alle erfüllend. Alle Übungen können natürlich auf Wunsch auch immer im vertrauten Paar stattfinden. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Korfu Tantra Retreat - Arrillas hat eine magische Bucht
Korfu Tantra Retreat - Wohnen unter Palmen

Termine

  • Sa. 13.07. – Sa. 20.07.2024

Zeit & Ort

  • Korfu / Arillas / Griechenland
  • Samstags Ankunft & Abreise

Team

  • Nirvan
  • Lluvia

Anmeldestand

  • nur noch 4 freie Plätze

Kosten

460€* Frühbuchertarif (bei Anmeldung bis 31.01.2024)
540€* Normal Preis (bei Anmeldung ab 01.02.2024)
 
50% Ermässigung für junge Teilnehmende (bis 29 Jahre)
 
* zzgl. Unterkunft und Verpflegung (ca. 80-100€ pro Nacht je nach Zimmerwunsch).

Stimmen von Teilnehmer_innen

Sylvia, Retreat 2023

“Durch das Wechselspiel von Begegnungen und Zeit mit mir konnte ich immer mehr einordnen wo meine Grenzen sind und diese auch besser zu setzen.

Es waren so viele schöne Momente dabei. Ich will sie gar nicht vergleichen. Aber es gab einen Moment, als die Männer zusammen waren und ich diese gesunde männliche Kraft gespürt habe. Das hat mich so berührt.

Auch die Berührungen an sich in den Übungen waren besonders. Die Zartheit, auch insbesondere von den Männern. Die weibliche Kraft die da war und wie beides miteinander verwoben wurde.

Was ich so wertvoll fand, waren auch die Augenmasken und sich dann selbst zu berühren, wenn man Außen nichts mehr wahrnimmt.”

Bettina, Retreat 2023

“Der Flow of Love Retreat 2023, an dem ich mit Lluvia und Nirvan teilnahm, war insgesamt eine perfekte Mischung aus Retreat-Programm mit einer lieben Gruppe von Menschen und Urlaubsgefühlen. Wir begannen unsere Tage mit einer optionalen Yoga-Session vor dem Frühstück. Anschließend gab es jeweils eine gemeinsame Sitzung bis ca. 14Uhr. Dann war Freizeit bis zum Abendessen und im Anschluss gab es dann wieder eine Session.

Die Chakra-Tanzsitzungen, die wir mit Lluvia hatten, luden uns ein, uns jeweils auf ein Chakra zu konzentrieren und eröffneten uns die Möglichkeit, uns intensiv mit den Themen auseinanderzusetzen. Ich habe noch nie Chakra-Tanz gemacht und war super überrascht, wie emotional und tief diese Sitzungen waren. Wir haben unsere Erlebnisse in individuellen Mandala-Gemälden festgehalten und so auch unsere ganz persönlichen Souvenirs geschaffen.

In den Tantra-Praktiken, die wir mit Nirvan hatten, erlebten wir Atem- und Körperarbeit, Begegnungsübungen und natürlich Massageübungen. Die Kombination aus Chakra-Tanz und Tantra-Praxis war sehr gut ausgewählt und aufeinander abgestimmt, so dass mir das Retreat die Möglichkeit gab, mich mit meinen persönlichen Prozessen und Entwicklungsthemen auseinanderzusetzen und diese Woche entspannt und in vollen Zügen zu genießen! Ich kann den Retreat wärmstens empfehlen!”

Constanze, Retreat 2018 & 2023

“Dieser Retreat ist etwas Besonderes. Du befindest dich nicht nur auf einer Reise zu dir selbst, du bekommst auch die Chance, dich selbst zu heilen. Ich habe diesen Kurs 2018 und 2023 gemacht. Beim ersten Mal hat es viel Heilung gegeben. Am Ende war ich mehr in meinem Körper als in meinem Geist. Beim zweiten Mal konnte ich viel Stress von der Arbeit loslassen und auch die Wut, die sehr lange tief in meinem Körper vergraben war. Alles hat geholfen: die Massagen, die Atemtechniken, die Musik und der Tanz. Bei mir funktionierten die Tänze am besten.

Nirvan und Lluvia sind ein sehr gutes Team. Im Laufe des Kurses ergänzen sie sich gegenseitig. Sie kümmern sich sowohl um die Gruppe als auch um Einzelpersonen. Wenn Sie jemand nach einer Session nicht wohl fühlt, sind sie da, hören zu und geben Unterstützung.

Arillas ist nicht so überfüllt wie andere Orte auf Korfu. Es ist ein schöner Ort mit wunderschöner Aussicht auf das Meer. Es gibt einige kleine, ruhige Strände, die nur bei Flut oder über kleine Pfade erreichbar sind.

Die Unterkunft ist einfach und sauber. Der Club verfügt über ein riesiges Gelände mit verschiedenen Bereichen zum Sitzen und Entspannen oder zum Plaudern mit anderen Leuten. Frühstück und Abendessen sind köstlich und bieten eine große Auswahl. Die Eigentümer helfen Ihnen beim Mieten von Autos oder Motorrädern, um die Insel zu erkunden. Das letzte Mal kam ich spät abends an und bekam noch etwas zu Abend, bevor mir mein Zimmer gezeigt wurde.”

Oft fällt uns das Essentielle erst auf, wenn wir uns Zeit nehmen, mit der Natur und unseren Mitmenschen in Kontakt zu gehen … im Herz wieder Ankommen … den Alltag loslassen … Freunde finden … authentisch Sein im Hier und Jetzt.