Erfüllte und bewusste Sexualität in der Partnerschaft leben

„Endlich mal wieder Zeit für einander ... die Routine und den Alltag hinter Euch lassen ...  sich (wieder) anschauen ...  sich spüren und fühlen ... sich mitteilen ...  sich zeigen ... zuhören ... mit offenen Herzen wieder begegnen“

Meine Lebenspartnerin und Ich begleiten Euch von Herzen an diesen Tagen. Wir selbst haben all die „schönen“ Paardynamiken erlebt und durchleben sie noch. Wir wachsen beständig aneinander und miteinander und möchten Euch einladen an diesem Tag wieder einen Schritt hin zu Euch Selbst und vor allem für Euch Selbst zu machen. Es lohnt sich, denn Ihr seid zwei Menschen, die sich aufeinander eingelassen haben und Liebe für einander empfinden. Das ist nicht selbstverständlich! Liebende sind der Möglichkeit nah, die Getrenntheit, die wir so oft empfinden, zu überwinden und dem ersehnten Zustand von Erfüllt-sein, Verbunden-sein und Eins-sein zu erfahren. 

Was Euch begegnen wird:

Meist beginnen wir mit einfachen Körper- und Begegnungsübungen um den Alltag hinter uns zu lassen und anzukommen, bei Dir, Deinem Partner und der Gruppe.

Kommunikation unter Liebenden

... ist die Basis jeder Begegnung.Was will ich eigentlich und wie teile ich dies meiner Partnerin/meinem Partner mit? Wir geben Anleitungen zu Zwiegesprächen mit vorgefassten Fragen und/oder Liebesbekundungenzum Erforschen und klären der eigenen Wünsche und Bedürfnisse.

Bewusstes Atmen

... ist ein zentrales Element, um unsere Körperenergien ins fließen zu bringen, Lust zu fördern, mehr zu spüren und das Bewusstsein zu erhöhen. Wir leiten Partnerübungen zum gemeinsamen Atmen an und erfahren diese Höhepunkte als Paar.

Tantra Yoga für Paare

... ist eine wunderbare Vorbereitung auf die sexuelle Begegnung. Der Körper wird erweckt, gedehnt, gestreckt und bereit für Berührungen. Wir halten uns in besonderen Positionen und/oder Atmen im Rhythmus der dynamischen Bewegungen.

Massagesessions

... sind immer auch Bestandteil unserer Zeit.Für diese wundervollen, absichtslosen und intuitiven Berührungen fehlt uns oft zu Hause der klare Raum und die Ruhe im Innen und Außen.

All diese Dinge werdet Ihr auch zu Hause, im „Alltag“ auch gut nutzen können. Jedoch ist unsere Zeit nicht als „Fortbildung“ anzusehen, die Lehrinhalte vermittelt. Wir sehen unsere Arbeit als „Beziehungspflege“, die regelmäßig stattfinden sollte. Welche der vorgenannten Themen wir verstärkt nutzen werden wird auch von Euch abhängen, denn unser Fokus liegt auf der Förderung Eurer Paarbeziehung.

Es wird immer auch Phasen geben, in denen die Gruppe in Gesprächen und Begegnungsübungen gemeinsam in den Austausch geht, die intimen und intensiven Übungen können natürlich auf Wunsch im Rahmen des vertrauten Paares stattfinden

Anmeldung

Solltest Du Fragen haben, ruf mich (Nirvan) gerne an unter +49(0)1521 3726264 oder schreib Nachricht über das Kontaktformular

HINWEIS: Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Raumgröße auf 7 Paare begrenzt. Wenn ihr dabei sein wollt, sichert Euch am besten schnell Euren Platz.

Wir freuen uns auf Euch ;)

Anmeldung Hier!